Informationen zu den Ferien

Liebe Eltern,

nach den Elternversammlungen kamen bei manchen Eltern einige Fragen bzgl. der Ferien auf, vor allem zur Kostenberechnung. Da ich denke, dass die Beantwortung für viele von Ihnen interessant ist, möchte ich mit diesem Schreiben die Gelegenheit nutzen und Ihnen einen kurzen Überblick über alles Wissenswerte geben.

Für eine Betreuung ist grundsätzlich eine Anmeldung erforderlich. Dies hängt mit der Personalplanung zusammen. Wenn z.B. zu viele Anmeldungen vorliegen, müssen wir schauen, dass wir ggf. Urlaube verschieben. Damit dies reibungslos funktioniert, bitten wir Sie dringend, die Anmeldefrist zu beachten (Datum und Unterschrift nicht vergessen). Diese ist nämlich so gesetzt, dass wir noch genügend Zeit zum Reagieren haben. Um Überraschungen zu vermeiden, ist auch eine Rückmeldung hilfreich, wenn Ihr Kind nicht kommt. Nachmeldungen sind natürlich möglich, dann ist aber ein Nachweis über dienstliche Verpflichtungen notwendig.

Zur Kostenberechnung:

Ausgegangen wird immer von Ihrem regulären Betreuungsanspruch, also 10, 20 oder 30 Wochenstunden. In den meisten Fällen wird aber eine höhere Wochenbetreuungszeit notwendig, für diese dann ein extra Kostenbescheid erstellt wird. Berechnet werden dabei pro angefangene 10 Wochenbetreuungsstunden 10€ zusätzlich. Wer also z.B. statt 30h bis maximal 39h benötigt, zahlt 10€ zusätzlich, ab 40h nochmal 10€ dazu usw.

I.d.R. wird dazu eine Pauschale von 10€ pro Woche pro Kind für Eintrittsgelder und spezielle Ferienangebote berechnet. Diese entfällt jedoch vorerst – durch die Corona-Auflagen sind vor allem Ausflüge nicht so möglich wie üblich.

Unsere Öffnungszeiten sind in den Ferien grundsätzlich wie sonst: 06:00 bis 17:30 Uhr. Wann der Hort letztendlich geöffnet hat, richtet sich aber nach den Anmeldungen. Wenn beispielsweise Frühdienstkinder erst ab 07:00 angemeldet sind, öffnet Hort erst 07:00.Ist das letzte Kind bis 16:30 angemeldet, ist ab 16:30 Schluss.

Die Dienstpläne sind entsprechend entworfen, daher ist die Zeitangabe als verbindlich anzusehen. Änderungen der Betreuungszeiten sollten vorher mit uns abgesprochen werden, damit wir entsprechend Personal planen können.

Ein Ferienprogramm wird Ihnen i.d.R. kurz vor den Ferien zugesandt, nachdem alle Anmeldungen eingegangen sind und wir die Wünsche der Kinder aufgenommen haben.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an mich!

Freundliche Grüße

Stefan Wegener

Hortleiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s